Programmieren lernen


Wer Programmieren lernen möchte, der steht vor einer interessanten Herausforderung. Wir bieten umfassende Informationen für angehende Programmierer:

Einen Überblick über die gängigsten Sprachen, Tutorials zur Einführung für Programmieranfänger sowie gut recherchierte Literaturtipps speziell für diejenigen, die als Anfänger Programmieren lernen wollen.

Java Tutorial C++ Fachbücher
Programmieren lernen mit dem Programmierbot

Wir geben einen kurzen Überblick darüber, wie man beim Lernen einer Programmiersprache vorgehen kann. Wir vergleichen dabei insbesondere kostenlose Angebote wie Tutorials aus dem Internet und kostenpflichtige Ressourcen wie Fachbücher und Programmierkurse.

Wir stellen die für Anfänger gängigsten Programmiersprachen C, C++ und Java gegenüber und erörtern, welche Sprache am besten geeignet ist, um mit dem Programmieren lernen anzufangen.

Unser Java-Tutorial führt Sie in die wichtigsten Konzepte dieser Programmiersprache ein. Neben Grundlagen wie Plattformunabhängigkeit erfahren Sie hier auch, welche Tools Sie zum Programmieren mit Java benötigen.

Sie lernen Kernelemtente wie Variablen und Ausdrücke kennen und erlernen die Grundlagen der Ablaufsteuerung. Schließlich gibt es auch noch eine kurze Einführung in die Objektorientierte Programmierung mit Java.

Auch C++ ist eine sehr populäre Programmiersprache. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, C++ Programmieren zu lernen, vermitteln wir Ihnen mit diesem Tutorial die Grundlagen.

Wir stellen einige frei verfügbare Entwicklungsumgebungen vor und stürzen uns dann direkt in die C++-Grundlagen wie Variablen, Ausdrücke und Ablaufsteuerung. Zudem erfahren Sie auch etwas über Funktionen in C++.

Wer richtig Java Programmieren lernen möchte, der kommt an einem guten Fachbuch kaum vorbei. Wir stellen einige geeignete Bücher vor, mit denen man sehr gut Programmieren lernen kann. Wir geben insbesondere auch an, für welche Zielgruppe sich die Bücher am besten eignen. (z.B. absolute Programmieranfänger, Vorkenntnisse in anderen Sprachen)

Wer es ganz gründlich mag, der belegt einen Java-Fernkurs. Auch hierfür gibt es von uns eine Empfehlung.

Das Programmieren mit C++ ist etwas komplexer als z.B. mit Java. Darum ist es gerade hier empfehlenswert, die wichtigsten Grundlagen mit Hilfe eines Lehrbuches zu lernen, da gerade Konzepte wie Zeiger und Speicherverwaltung Anfängern häufig Probleme bereiten. Profitieren Sie von unserer Auswahl der für Anfänger geeigneten C++-Bücher.

Natürlich können Sie das Programmieren mit C++ auch im Rahmen eines Fernkurses lernen. Hierzu geben wir ebenfalls eine Empfehlung ab.

Programmieren lernen - Ein Buch mit 7 Siegeln?

Wer erst anfangen will mit dem Programmieren lernen, für den erscheint die Programmierung auf den ersten Blick manchmal recht schwierig. Doch das schöne ist: das ist es garnicht. Man kann furchtbar komplexe und schwierige Anwendungen programmieren, ja, aber das macht man erst als fortgeschrittener Programmierer.

Die Basiskonzepte des Programmierens sind dagegen garnicht so schwierig - und zudem trifft man sie quer durch allerlei verschiedene Programmiersprachen an. Programmierbot.de hat es sich deshalb zum Ziel gesetzt, Ihnen die Grundkenntnisse, die Sie beim Programmieren lernen benötigen werden, zunächst einmal möglichst verständlich und anfängerfreundlich beizubringen. Haben Sie die Basiskenntnisse erstmal verinnerlicht, sind Sie zwar noch kein perfekter Programmierer - aber von nun an wird es Ihnen sehr viel leichter fallen, fortgeschrittene Konzepte des Programmierens zu verstehen.

Wer kann eigentlich Programmieren lernen?

Natürlich muss man an dieser Stelle auch sagen, dass vermutlich nicht jedem das Programmieren lernen gleich schwer oder gleich leicht fallen wird. Manche Menschen tun sich damit leichter, während andere ernsthafte Probleme damit haben, sich die Grundlagen des Programmierens anzueignen.

Wir besprechen daher auch die persönlichen Voraussetzungen, die man mitbringen sollte, wenn man erfolgreich Programmieren lernen will.

Sie haben Fragen zur Programmierung?

Wenn Sie programmieren lernen wollen, finden Sie bei uns viele hilfreiche Ressourcen. Wir legen dabei insbesondere den Fokus darauf, die Grundlagen zu vermitteln, die man benötigt, um Programmierer zu werden und einmal selbst Software zu erstellen.

Sie können bei uns nicht nur eine Sprache lernen, sondern wir bieten ein Tutorial an sowohl fürs Programmieren in Java als auch in C++. Wir stellen dabei die wichtigsten Konzepte der Sprache kurz vor.

Wenn Sie die Grundlagen vertiefen wollen, bieten wir für die Programmiersprache Java auch ein erweitertes Tutorial an. Dieses Tutorial ist nach einer Registrierung für Sie verfügbar. Hier wird die Programmiersprache Java genauer vorgestellt, Sie erhalten Einblick in alle wichtigen Konzepte. Zum Programmieren gehört natürlich immer auch Programmcode, daher finden Sie zu jedem Konzept dort auch Beispielcode.

Das Tutorial ist so konzipiert, dass Sie als Leser nicht überladen werden. Es werden also nicht alle Konzepte der Programmierung mit Java bis ins kleinste Detail besprochen - für Sie als Anfänger ist es zunächst einmal nur wichtig, die Konzepte grundsätzlich zu verstehen und anwenden zu können. Programmieren lernen ist nämlich ein inkrementeller Vorgang: Zunächst bekommen Sie einen groben Überblick und sollen den grundsätzlichen Sinn eines Konzeptes einer Sprache erkennen können. Haben Sie das erstmal geschafft, können Sie ihr Wissen über das Konzept weiter vertiefen.

Zur Vertiefung finden Sie in unserem Tutorial "Java programmieren lernen" bei jedem Kapitel weiterführende Webtipps, also Seiten im Internet, bei denen Sie ein Thema bei bedarf vertiefen können.

Einstieg in die Welt der Software per Kurs?

Die Erstellung von professioneller Software ist ein hochkomplexer Vorgang. Ein kleines Programm zu schreiben ist zwar nicht sonderlich schwer, aber denken Sie mal an große Software Produkte wie Word oder Windows. Hierzu bedarf es sicherlich jahrelanger Erfahrung, bevor man an einem solchen Projekt mitwirken kann.

Wir stellen Ihnen auf dieser Webseite viele Möglichkeiten vor, wie Sie programmieren lernen können, um später selbst einmal Software erstellen zu können. Wer als Hobby programmieren lernen möchte, für den genügen vermutlich ein paar Tutorials oder ein gutes Buch. Gerade für diejenigen, die aus beruflichen Gründen die Erstellung von Software beherrschen müssen, ist das aber eventuell nicht ausreichend. Es ist auch möglich, einen Kurs zu belegen, bei dem Sie das Handwerk der Programmierung beigebracht bekommen. Ein Kurs kann vor Ort in einem Schulungscenter stattfinden - oder auch bei Ihnen zu Hause als Fernkurs.

Wir haben einige ideen für Fernkurse zusammen gestellt. Sie können sich bei den jeweiligen Anbietern kostenlose Informationen anfordern und dann in Ruhe entscheiden, ob Sie einen solchen Kurs buchen wollen. Wenn nicht, finden Sie natürlich dennoch viele Informationen wie Tutorials und Buchempfehlungen bei uns, die Ihnen den Einstieg in die Welt der Erstellung von Software erleichtern.

Lebenslanges lernen

Das schöne an den Programmiersprachen ist: sie entwickeln sich ständig weiter. Überlegen Sie mal, wie ein Programm vor 20 Jahrem ausgesehen haben, als das Zeitalter der Computer gerade erst begonnen hatte und wozu ein Programm heute in der Lage ist. Es ist nicht allzu weit hergeholt, dass sich diese Entwicklung auch in der Zukunft fortsetzen wird und wir in 20 Jahren wiederum ganz andere Programme sehen werden, die viel komplexer sind als das, was wir heute kennen.

Das bedeutet aber auch, dass sich die Programmiersprachen ändern. Es werden neue Programmiersprachen entwickelt werden, die andere Fähigkeiten haben und die besser auf die Anforderungen der Zukunft angepasst sind. Aber auch bestehende Programmiersprachen werden sich weiter entwickeln um eine Chance zu haben, zu "überleben".

Wichtig für Sie ist also: Als Programmierer haben Sie niemals ausgelernt. Es gibt immer etwas neues zu entdecken und es wird immer wieder neue Möglichkeiten geben, noch bessere Programme mit Hilfe von neuen Features zu erstellen. Das Gute daran: wenn man erstmal die Grundlagen des Programmierung verstanden hat, wird es einem nicht mehr allzu schwer fallen, mit Neuerungen zurecht zu kommen.

Unterschiede zwischen den Programmiersprachen

Es gibt eine schier unendliche Anzahl von Programmiersprachen. Als Anfänger, der programmieren lernen will, möchte man da eventuell laut aufstöhnen in Anbetracht dieses rieseigen Dschungels. Doch zum Glück ist die Lage nicht aussichtslos: dasselbe Programm kann man mit verschidenen Programmiersprachen erstellen. Die Unterschiede zwischen den meisten Sprachen sind auch nicht so groß, dass man bei jeder Sprache ganz von vorne anfangen müsste.

Wichtig ist es, beim Programmieren erst einmal eine Basis zu legen und die wichtigsten Konzepte zu verinnerlichen. Viele der Konzepte tauchen in verschiedenen Programmiersprachen immer wieder auf. Lediglich die Syntax ist von Sprache zu Sprache unterschiedlich. Haben Sie ein Konzept also erstmal grundsätzlich verstanden, werden Sie auch schnell lernen, das Konzept in einer anderen Sprache umzusetzen.

Wenn Sie nach und nach immer mehr Sprachen kennen lernen, werden Sie auch die Unterschiede besser sehen und erkennen können, welche Vorteile und Nachteile die Sprachen jeweils haben. Wenn Sie dann ein Programm schreiben können Sie immer individuell entscheiden, welche Sprache für die zu erledigende Aufgabe am besten geeignet ist.